Sie sind hier

» Musik und Gesang der Balkanländer mit Kateryna Ostrovska

Musik und Gesang der Balkanländer mit Kateryna Ostrovska

06./07.04.2019, Sa. & So. 11-18 Uhr, 120,- €  (100,- € **)

Einzigartige Melodik und Ornamentik sowie die bekannten ungeraden Rhythmen - in diesem Workshop bekommt ihr einen Überblick über die Musik der Balkanländer! Besonderen Fokus legen wir dabei auf die Musik der dort ansässigen Roma-Bevölkerung.

Alle Instrumente und Sängerinnen* sind willkommen. Am Sonntag wird der halbe Tag dem traditionellen Gesang gewidmet (auch für Instrumentalistinnen* sehr zu empfehlen!). Traditionell werden wir nach Gehör arbeiten, um Stücke zu lernen, und möchten alle dazu ermutigen, sich darauf einzulassen. Wer sich damit nicht sicher fühlt, bekommt selbstverständlich auch Noten.

Voraussetzungen: Grundkenntnisse am Instrument, Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kursleiterin: Kateryna Ostrovska ist in einer jüdisch-säkularen Musikerfamilie in Kiew (Ukraine) aufgewachsen. Mit dreizehn Jahren tourte sie mit einem jiddischen Kindertheater durch Europa. Sie ist viel als Sängerin, Komponistin, Gitarristin, Cavaquinistin und Percussionistin im Bereich der Klezmer-, Balkan- und brasilianischen Musik unterwegs, unter anderem hat sie 2014 die Platte "Tunklgold" der Hamburg Klezmer Band produziert, eingespielt und eingesungen. Aktuell tourt sie mit „Klezmerata Hamburg“ als Sängerin, Perkussionistin und Gitarristin.

Anmeldung und weitere Infos unter: mail@rosamorena.de